Unternehmen tricksen mit versteckten Preiserhöhungen

Preiserhöhungen sind in den Zeiten der Wirtschaftskrise keine gern gesehene Methode der Unternehmen. Deshalb wenden sie raffinierte Tricks an, um trotz allem die Preise zu erhöhen.

Informieren Sie sich hier, bei welchen Produkten die versteckten Preiserhöhungen schon angewendet wurden.
Oder teilen Sie uns Ihre neuen Entdeckungen mit.

zurück »

neue schicke Flasche..nix dahinter

Marke: Ariel

Produkt: acitlift color&stile

Vorher: 3,5 Liter

Nachher: 2,92 Liter

Im Kaufland gabs fĂŒr 7,77 EUR (Sonderangebot) bisher 3,5 l, jetzt 2,92 l, was durch die verĂ€nderte Flaschenform erst im direkten Vergleich auffĂ€llt.

  1. 1

    franky2005 schrieb

    am 22.08.2011 um 16:12

    Ja, dieser Betrug wird derzeit auch von anderen Waschmittelherstellern gerne versucht. 20% Preiserhöhung sind wirklich eine UnverschĂ€mtheit. WĂŒrde ich von meinen Chef 20 % mehr Gehalt verlangen, wĂŒrde ich im hohen Bogen rausfliegen. Aber die Gier dieser Pappnasen ist einfach unerschöpflich !
    Bei den großen Flaschen ĂŒbrigens das selbe Spiel. Den Inhalt von frĂŒher 80 Waschladungen auf jetzt 70 Waschladungen reduzieren und der Preis bleibt natĂŒrlich gleich. Egal wo man hinschaut (Kaufland, Globus etc.) Alles die selbe Mafia…Pfui Teufel !

  2. 2

    sven schrieb

    am 21.09.2011 um 12:06

    Hallo, dasselbe ist auch bei Persil passiert. Anstatt einer 1,5l Flasche gibts jetzt nur noch eine 1,35l Flasche zum selben Preis.

Kommentar RSS-Feed · TrackBack URL

Kommentar schreiben